Samstag, 15. April 2017

Frohe Ostern

Pünktlich zu Ostern habe ich meine Stickmaschine mal wieder hervor geholt und diese wunderschöne eierei von Jolijou gestickt.
Mein erstes ITH-Projekt, und ich finde es superschön!

Donnerstag, 9. März 2017

... und noch ein Leseknochen...

Im Januar schon fertig gestellt und gleich an einen lieben Freund verschenkt... aber jetzt noch das Foto dazu.



Sonntag, 20. November 2016

Kurventasche

Diese Tasche hatte ich bei Emmas Sew Along im Frühjahr nicht geschafft, hatte nach all den Beschreibungen der anderen allerdings auch ein bisschen Respekt davor....mit Paspel, Blende und dann wollte ich gerne Kunstleder...
Aber nun sollte es endlich so weit sein und in mehreren Etappen machte ich mich zuversichtlich ans Werk.
Hätte ich die Anleitung anfangs mal richtig gelesen, hätte ich festgestellt, dass man bei Verwendung einer Blende das Hauptteil aus Innenstoff nicht braucht ;-). Naja, so kams wie es kommen musste: nach Fertigstellung des Hauptteils mit Aufsatztasche aus Außenstoff und Hauptteil aus Innenstoff mit Aufsatztasche, hatte ich plötzlich ein weiteres Teil übrig, an das ich die Blende inkl. RV genäht hatte. Grrrrrr!!!
Nahttrenner zur Hand, die Blende abgetrennt und ans Außenteil wieder hin genäht. Man hat ja sonst nichts zu tun. D
Die Taschenhenkel habe ich nach der Anleitung von mamalea selbst hergestellt. Auf diese Art kann man sie mit dem gewählten Stoff ganz einfach und v.a. kostengünstiger selbst machen.
Die Paspel kostete mich auch einige Nerven, aber dann klappte es.
Nun ja, fertig ist sie nun und ich muss sagen - sie gefällt mir wirklich richtig gut - meine Kurventasche!!!!!

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Freitag, 29. Juli 2016

Leseknochen

Schon lange wollte ich mir einen Leseknochen nähen - ist es doch eine prima Möglichkeit zum Stoffabbau und einfach bequem für längere Autofahrten, etc.
Der Zuschnitt (das Schnittmuster habe ich von sew4home) und das Nähen ist nicht wirklich kompliziert und geht ratzfatz. Bei der Füllwatte passte doch mehr rein als ich dachte. Und zum Schluss habe ich die Wendeöffnung mit dem Matratzenstich verschlossen. Sieht sauber aus... Jetzt muss er noch zum Einsatz kommen - mein ganz persönlicher Leseknochen...!!

Zum Wohl...

Lange hab ich jetzt eine Näh- und Stickpause gemacht... Doch nun brauchte ich ein Geschenk und hab diese netten ITH-Weinuntersetzer im Netz gefunden. Sie sind schnell gestickt, ich habe Filz verwendet, und machen echt was her..
Mal sehen, ob sich die Beschenkten über was selbst gemachtes freuen...?!

Schön, dass du bis hier her gefunden hast. Ich freue mich über Deinen Kommentar! Vielen Dank!